In Spittal entsteht Kärntens größter Bikeshop

MORE der Spezialist in der Spittaler Bahnhofstraße investiert in die Zukunft und eröffnet im Frühjahr 2023 den modernsten Bikeshop in Kärnten!

MORE der Spezialist ist eine fixe Größe am Kärntner Fahrradfachhandel. Hier stehen ehrliche und kompetente Beratung sowie Service rund um das Zweirad im Mittelpunkt . Als Pionier im Bereich E-Bikes sowie als Spezialist für Kinderfahrräder konnte man sich in den letzten Jahren einen großen Kundenstamm aufbauen. Immer am neusten Stand der Technik und offen für Innovationen präsentiert sich das Team rund um Christoph More seinen Kunden.

Einkaufserlebnis 2.0
Mit dem neuen Shop hebt das Oberkärntner Familienunternehmen den Fahrradkauf auf ein neues Level! Auf 800 m2Verkaufsfläche entsteht am alten Vögele Areal in der Bahnhofstraße Kärntens modernster Bikeshop. „Wir setzten weiterhin auf die Spittaler Innenstadt und investieren mit dem Thema Freizeit und Mobilität hier in die Zukunft“, erklärt Seniorchef Hans More. Der Kunde darf sich auf eine Produktpräsentation auf höchstem Niveau inklusive Indoor-Teststrecke freuen. Das Angebot von Radzubehör und Bekleidung sowie Radtransportsysteme für PKWs wird ausgebaut. „Neben einem dauerhaften Angebot für Fitnessgeräte und Indoorcyclinggeräten ist auch der Ausbau rund um das Thema Rennrad sowie Bikefitting in Planung“, lässt Sohn Christoph More hinter die Kulissen blicken.

Einzigartiges Kundenservice.
Neben der Verkaufsfläche entstehen auf rund 1.200 m2 ein Fahrradlager, eine moderne Werkstätte für Service und Reparatur sowie eine Radwaschanlage für schonendes Reinigen der High-Tech Räder. Christoph More und sein Team haben sich wirklich intensiv mit der Planung beschäftigt und so darf eine Selfservice-Station, in der Radtouristen und Einheimische sieben Tage die Woche kleine Reparaturen selbst erledigen können, nicht fehlen. Eine eigene Ladezone ermöglicht den Kunden sicher ihre Räder neben dem Shop anzuliefern und wieder abzuholen! In Summe investiert der von Hans und Christoph More geführte Familienbetrieb mit knapp 30 Mitarbeitern ca. 1,8 Millionen Euro für diesen zusätzlichen Standort.

Großer Umbauabverkauf.
In den nächsten Monaten ist ein großer Räumungsverkauf für Fahrräder und Zubehör geplant. Da dürfen sich die Kärntnerinnen und Kärntner schon auf coole Schnäppchen freuen! „Außerdem können unsere Kunden schon jetzt die Fahrräder für die kommende Fahrradsaison bestellen“, so Christoph More, der den neuen Shop pünktlich zum Start der Fahrradsaison im Frühjahr 2023 eröffnen möchte!