gilt bis 2. Oktober 2021 auf die Marken Lohberger und Haas&Sohn 

 

Kochen mit Holz – Tradition trifft auf Trend!
 

Holzbefeuerte Herde sind definitiv eine preisgünstige Koch-Alternative für Genussfreuden. Außerdem sorgen sie mit ihrem knisternden Feuer für wohlige Wärme wie man es von Kaminen kennt und schätzt. MORE, der Herdspezialist in der Bahnhofstraße in Spittal präsentiert die neuesten Holzherde von Lohberger sowie Haas+Sohn. 

Die Strahlungswärme der mit Holz befeuerten Küchenherde verbessert das Raumklima und wird als besonders angenehm empfunden. Gleichzeitig ist ein Festbrennstoffherd die modernste Art, traditionell zu kochen. So wird zwar zur Befeuerung wie zu Uromas Zeiten Holz verwendet, aber auf dem Herd brodelt die Suppe auf einer geschliffenen Stahlherdplatte oder dem Ceran-Kochfeld. Außerdem ist Kochen mit Holz absolut im Trend, denn der heimische Brennstoff ist ein nachwachsender Rohstoff, der nicht zum Treibhauseffekt beiträgt. Und in den kälteren Jahreszeiten oder in der Übergangszeit dienen die Herde als preisgünstige Zusatzheizung.

Sichern Sie sich die Koch-Alternative für höchste Gaumenfreuden, die auch noch die Brieftasche schont, denn Sie erhalten bis 2. Oktober 2021 die Heizherde-Förderung von bis zu 300 Euro beim Kauf eines Heizherdes. Am besten schauen Sie gleich in der Herdausstellung in der Spittaler Bahnhofstraße vorbei und lassen sich von den Profis bei MORE beraten – dann kommen Sie mit Sicherheit auch auf den Holzgeschmack.