Praktische Schmuckstücke von Graef
Für den besonderen Genuss

Sie möchten sich und Ihre Gäste mit festlichen Wurstplatten, gesunden aromatischen Salaten und vielem mehr verwöhnen - ohne noch ein weiteres Elektrogerät in der Küche stehen zu haben? Allesschneider sind praktisch und können zugleich wahre Schmuckstücke sein! Doch aufgrund der großen Auswahl und unterschiedlichen Funktionen ist die Auswahl nicht leicht, soll das Gerät doch für viele Jahre Freude bereiten.

Finden Sie jetzt den richtigen Allesschneider

Erfahren Sie vom Spezialisten, worauf beim Kauf von Allesschneidern zu achten ist. Mit uns finden Sie schnell und unkompliziert den passenden Allesschneider für Ihren individuellen Bedarf.

More DER SPEZIALIST - Ihre Vorteile:

  • Shop mit diversen Typen Allesschneidern 
  • individuelle Beratung zu allen Typen
    der Marken Graef, Toperczer und Berkel
  • Ihren neuen Allesschneider gleich mit nach Hause nehmen
  • zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis
  • Ihr Ansprechpartner auch im Garantiefall
  • eigene Servicewerkstätte im Haus
  • Bestellung von Zusatzteilen 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Allesschneider, zur Handhabung oder benötigen Sie Hilfe? 
Wir sind für Sie da. Auch lange nach dem Kauf.

Brotschneidemaschinen gehörten bisher zum Inventar fast jeder Küche in Österreich. Elektrische Allesschneider, wie z. B. von Graef oder Toperczer, erledigen für Sie viele Schneidearbeiten in der modernen Küche.  

Zaubern Sie leckere Wurstplatten, feine Salate und vieles mehr im Handumdrehen. Selbst kleinste Lebensmittel können Dank Spezialaufsätze in kleinste und dünnste Scheiben geschnitten werden. Für noch mehr Aroma und Genuss.

Doch worauf sollte beim Kauf besonders geachtet werden? 

1. Der Messerschliff: 
Glatte Messer sind universell einsetzbar. Sie eignen sich sowohl für Brot und harte Salami als auch für Weichkäse oder Gemüse. 
Gezahnte Messer schneiden zwar auch fast alles, aber einen richtig sauberen Schnitt bei Schinken oder weichen Käsesorten zum Beispiel schaffen sie nicht.  

2. Die Sicherung: 
Allesschneider, die über einen Druckknopf verfügen, den man während des Schneidens gedrückt halten muss, gelten als besonders sicher. Sobald der Druckknopf losgelassen wird, stoppt das  Gerät.

Eine weitere Sicherungsvariante ist, dass bei entriegelter Messerabdeckung ein Einschalten der Maschine erst gar nicht möglich ist.

3. Der Schneidgutschlitten und Restehalter:
Ein absolutes Muss für Allesschneider. Besonders dann, wenn auch kleinste Reststücke noch dünn und appetitlich zubereitet werden sollen, ist ein Restehalter als Fingerschutz unverzichtbar.

4. Die Kippfunktion:
Hier wird die Schwerkraft von schwereren Lebensmitteln genutzt, um sie in der richtigen Schneideposition zu halten. Für noch schönere Ergebnisse. 

Der Graef Allesschneider: Für alle Bedürfnisse das passende Produkt

Das Messer mit dem Profischliff:
Glatt, gewellt oder gezahnt.

Dank der Schlittenschaltung lassen sich kleine Mengen einfach schneiden.  

Sicherheit bei Kindern wird bei Graef groß geschrieben!

Abnehmbarer Aluminiumschlitten für hauchdünnen Schnitt und einfache Reinigung.

Schnell und sicher feine Scheiben schneiden mit der Winkelverstellung.

Die Graef Kondensatormotoren: wartungsfrei, durchzugsstark und dabei flüsterleise über Jahrzehnte.

Die Funktionen und Eigenschaften unterscheiden sich je nach Modell.

Entdecken Sie jetzt die Möglichkeiten, die Ihnen unsere Allesschneider bieten können und wie Sie damit Ihren Alltag erleichtern können. Wir beraten Sie gerne.

Unsere Produkte:

GRAEF  TOPERCZER  BERKEL

Graef Allesschneider voll im Einsatz!

Beratung steht bei uns an erster Stelle!

Foto von Ingrid  More

Ingrid More

Verkauf & Einkauf
Foto von Patrick  Olsacher

Patrick Olsacher

Verkauf & Einkauf
Foto von Aleksandar  Smiljanic

Aleksandar Smiljanic

Verkauf & Garantie